Freitag, 6. April 2018

{Challenge} Reihen, die ich 2018 beenden möchte #2

Hallo,

heute kommt der zweite Teil der langen Liste. Hier könnt ihr nochmal die ersten 11 Reihen nachlesen, jetzt kommen die nächsten 11 Reihen und puuhh, das wird echt übel! :D

shatter me, unravel me & ignite me von Tahereh Mafi
Das wird euch jetzt alle von den Socken hauen, haha. Ich hab shatter me und unravel me auf englisch gekauft, weil die Cover einfach mal die schönster aller wunderschönen Cover sind! Ich bin heute noch ganz verliebt in diese tollen Augen! Ebenfalls Ende 2014 habe ich Teil 1 gelesen und fand die Geschichte ganz gut. Ich glaube, das Englisch war nicht immer ganz einfach für mich zu verstehen. Jedenfalls habe ich unravel me bisher nie gelesen und ignite me schon gleich gar nicht gekauft. Nachdem es im Deutschen einen totalen Hype gegeben hat, hatte ich wieder Lust die Trilogie zu lesen, jedoch kommt ja noch ein vierter Teil raus. Wenn ich schon höre, dass noch ein Teil erscheinen wird, hab ich nie Lust die Reihen weiter zu lesen oder zu beginnen und dann passiert es, dass ich Unmengen an angefangen Reihen habe und noch weniger Lust, bereits begonnene endlich zu beenden - Teufelskreis, ahhhhhhhhhh! Shatter me müsste ich dann aber definitiv nochmal lesen.


Hollyhill-Trilogie von Alexandra Pilz
Zurück nach Hollyhill ist eine süße Zeitreisegeschichte. Nachdem jetzt nach gefühlten Jahrzehnten auch endlich der dritte Teil erschienen ist, kann ich die Trilogie endlich beenden. Allerdings möchte ich Verliebt in Hollyhill und Für immer Hollyhill gebraucht kaufen, was ich bisher kaum gesehen habe.

Herz-Trilogie von Kathrin Lange
Ohje, jetzt wird es langsam mühsam... Über Herz aus Glas hat Kathrin Lange 2013 auf dem Blogger-Workshop sehr viel erzählt, sodass ich es unbedingt lesen wollte und auch zum Erscheinungstermin im Januar 2014 gleich getan habe. Hach ja, wird langsam mal Zeit die beiden restlichen Teile zu kaufen und zu lesen, oder?

Soul Beach von Kate Harrison
Es wird immer schlimmer :D Auch hier habe ich erst Frostiges Paradies gelesen, das mir ganz gut gefallen hat, und Schwarzer Sand und Salziger Tod noch nicht mal auf dem SUB liegen. Ich habe den ersten Teil 2013 gelesen - 2013! Ich bin mir auch nicht mehr ganz so sicher, dass ich die Trilogie noch abschließen möchte. Von dem ersten Band war ich jetzt nicht so megabegeistert, dass ich die Bücher neu kaufen müsste. Mich beruhigt ja, dass ich mich wenigsten auf die Suche nach günstigen gebrauchten Exemplaren mache...

Paradise von Simone Elkeles
Von Simone Elkeles' Büchern waren ja viele begeistert. Paradise habe ich mir dann in der englischen Sammelausgabe gekauft und Leaving Paradise auch fast direkt gelesen. Return to Paradise liegt aber seitdem noch aufm SUB, weil ich vom ersten Teil nicht ganz so überzeugt war. Auch hier stellt sich mir die Frage, ob ich die Dilogie überhaupt noch beenden möchte... oder ob ich noch genug vom ersten Teil weiß O.o

Nachtsonne von Laura Newman
Ohjeohje, es kommt noch schlimmer. Flucht ins Feuerland habe ich auch 2014 gelesen und nie die Folgebände gekauft. Damals hab ich es als ebook günstig gekauft und irgendwann das Taschenbuch gewonnen, das ich jetzt sogar signiert hier stehen habe. Leider macht es mir das etwas madig, die restlichen Bände in der neuen Aufmachung zu kaufen. Laura hat damals auch angekündigt, dass die Bücher ein neues Cover erhalten, aber da es keine Deadline gab, war ich dann doch zu langsam. Aber auch hier fand ich den ersten Teil echt toll.

Maddie Freeman von Katie Kacvinsky
Die Rebellion der Maddie Freeman habe ich mir relativ zeitnah als Taschenbuch gekauft und gelesen, was mir ebenfalls gut gefallen hat. Ein Jahr oder zwei darauf ist endlich der dritte Teil als Hardcover erschienen. Leider hat es dann noch zwei (!) Jahre gebraucht, bis er auch als Taschenbuch erschienen ist. Ich habe mir zwischenzeitlich echt überlegt, alle Teile als Mängelexemplar im Hardcover bei Arvelle zu kaufen und Die Rebellion der Maddie Freeman als Taschenbuch zu verkaufen, weil ich richtig Lust auf ihre Geschichte hatte... Danke fürs unnötige Ausharren lieber Baumhaus-Verlag >.< Ich weiß gar nicht, ob mich Maddies Geschichte jetzt noch begeistern kann und ich überhaupt noch etwas vom ersten Teil weiß - nach fast 6 Jahren O.o



Sternenfeuer von Amy Kathleen Ryan
Ich lieeeeeebe Gefährliche Lügen und Vertraue niemandem! Die Bücher sind so spannend und es ist echt erschütternd, was die Menschen dort oben in dem Raumschiff Empyrean erleiden müssen. Schade, dass die Trilogie im Deutschen so unbekannt ist und auch nicht vollständig übersetzt wurde. Den dritten Teil, Flame, habe ich auch schon hier aufm SUB.




Earth Girl von Janet Edwards
Obwohl Die Prüfung sehr vielen nicht gefallen hat, war ich hin und weg von diesem Buch. Leider war dann bald darauf bekannt, dass die Reihe nicht mehr weiter übersetzt wird, was mir echt das Herz bluten ließ. Trotzdem wollte ich Die Begegnung und Teil 3 in Englisch lesen, auch wenn ein Sprachwechsel innerhalb der Reihe echt doof ist. Oder ich besorge mir die ganze Reihe auf Englisch, aber die Cover sind hier ausnahmsweise ja mal echt hässlich im Gegensatz zu den deutschen Büchern. Hach, ihr merkt, ich werde mir immer unsicherer in meinen Entscheidungen :'D

Die Jäger-Trilogie von Andrew Fukuda
Die nächste Frage ist nämlich, ob ich Die Jäger des Lichts überhaupt noch lesen soll bzw. möchte, obwohl mir Die Jäger der Nacht richtig gut gefallen haben, da hier Teil 3 auch mal wieder nicht übersetzt wurde. Aber ich möchte die Entscheidung, ob ich die Reihe weiterlese nicht daran festmachen, ob sie ganz übersetzt wurde, sondern wie gut sie mir gefallen hat. Trotzdem vergeht dann die Lust auf diese Bücher =( Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich schon bei Teil 2 auf Englisch wechseln soll. 

Luna-Chroniken von Marissa Meyer
Zum Schluss noch eine ganz normale Reihe - dachte ich zumindest :'D Wie Monde so silbern hab ich auch schon 2014 gelesen *heul. Och maaaaaaaan, was war in diesem Jahr bloß los? Wie 99% aller Blogger hat mich dieses Buch völlig von sich überzeugt, weshalb ich unbedingt bald Wie Blut so rot lesen und mir die restlichen zwei Bände kaufen sollte - aber 25 Euro gebe ich für den letzten Teil nicht aus ;)







Übrigens sind das in Zahlen: 22 Reihen, 38 zu lesende Bücher und 19 Bücher, die noch bei mir einziehen müssen. Uuuuups O.o Ich befürchte, das ist doch ein zu großes Vorhaben für 2018 :'D Okay, sagen wir: 15 Reihen möchte ich mindestens vom SUB und der Wunschliste kriegen *tschakka
Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten. Wenn es Fortschritte zu berichten gibt, werde ich es in den Monatsrückblicken erwähnen, ansonsten findet ihr in der Sidebar meine Fortschrittsseite.

Kommentare:

  1. Oh wow :D! Ein Mammut-Projekt. Ganz viel Erfolg dabei ♥!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja *Gesicht vergrab. Dankeschön ♥

      Löschen
  2. Hallo Tine,
    oha, ich habe auch noch einige Reihen offen. Ich fürchte, wenn ich eine Liste aufstellen würde, wäre ich selbst geschockt, wie viele Reihen es noch sind! Die meisten deiner genannten Reihen habe ich noch nicht gelesen. Nachtsonne reizt mich allerdings auch schon seit längerer Zeit sehr. Die Luna-Chroniken habe ich bislang auch erst bis zum zweiten Band gelesen. Das Gute an der Reihe ist ja, dass die Geschichten in sich weitestgehend abgeschlossen sind. Derzeit lese ich mich gerade durch die Cassandra Clare Bücher. Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass mir von ihrer NY-Reihe tatsächlich nur ein einziger Band fehlte! Den habe ich erstmal schnell nachgekauft :o)

    Ich drücke dir beide Daumen, dass du dein Vorhaben umsetzen und möglichst viele deiner angefangenen Reihen zu ende bringen kannst :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin beruhigt, dass nicht nur ich so viele alte offene Reihen habe :D
      Danke!

      Löschen
  3. Hey Tine,

    ui ich wünsche dir viel Erfolg bei den Reihen! Ich versuche meine Reihen im Rahmen des SuB-Abbaus auch effektiver zu lesen und auch mal zu beenden - irgendwie klappt das aber nur so semi. :D Irgendwie ist bei mir bei Reihen der Wurm drin und einige deiner genannten subben bei mir auch schon - man kann sagen, seit Jahren. O.o

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen