Samstag, 31. März 2018

{Neuzugänge} März

Hey,

auch im März sind wieder einige Bücher neu auf meinen Stapeln und im Regal gelandet.


Dem Abgrund so nah und Dem Ozean so nah von Jessica Koch
Die beiden Bücher habe ich bei der Taschenbuchjagd von Thalia mitgenommen. Den ersten Teil habe ich leider noch nicht. Und jaaa, eigentlich nehme ich keine Folgebände mit, wenn ich die vorherigen nicht schon gelesen habe, 
aber die Trilogie soll so gut sein! Habt ihr sie schon gelesen?

Der Himmel über Appleton House von S. E. Durrant
Die Geschwister Ira und Zac leben relativ glücklich in einem Kinderheim. Trotzdem wünschen sie sich eine Familie, bis sie von einer Frau aufgenommen werden.
Dieses Buch habe ich Anfang des Monats von meiner Mama zum Geburtstag bekommen. Ich bin schon sehr gespannt darauf, schließlich ist es ein Königskind ;) 
Der Klang deines Lächelns von Dani Atkins 
Allys Mann rettet ein Kind aus dem Wasser, kämpft danach selbst um sein Leben und Charlottes baldiger Verlobter erleidet einen Zusammenbruch. Die beiden treffen im Krankenhaus aufeinander, obwohl sie sich nie mehr sehen wollten.
Das Buch hab ich ebenfalls als Mängelexemplar bei Thalia gekauft. Ich mag den Schreibstil von Dani Atkins sehr und bin gespannt, ob mich dieses Buch wieder mehr überzeugen kann.

Mein Sommer auf dem Mond von Adriana Popescu
Fritzi wird zur Therapie nach Rügen geschickt. Eigentlich wollte sie dort mit ihrer besten Freundin Urlaub machen, aber jetzt reden die beiden kaum noch miteinander, Fritzis Eltern lassen sich scheiden und sie leidet unter Panikattacken. Im Therapiezentrum trifft Fritzi die anderen drei Astronauten und sie versuchen, mit ihren jeweiligen Krankheiten umzugehen. 
Adriana Popescu ist ja eine meiner Lieblingsautorinnen, deshalb musste ich das Buch sofort haben! Ich hab es mir gleich bei Thalia gekauft, als ich entdeckt hatte, dass sie es schon fünf Tage vor dem eigentlichen Erscheinungsdatum hatten. 
> Rezension 

Das Mädchen aus Stockholm von Hanne-Vibeke Holst
In Dänemark der 40er Jahre wachsen die Zwillingsbrüder Leo und Leif auf. Während Widerstand gegen die deutschen Truppen geleistet wird, lernen die beiden ein Mädchen kennen. Eine List, die jahrelang unentdeckt bleibt, soll auch eine Rolle spielen.  
Dieses Buch kannte ich bisher noch gar nicht und habe es beim Osterwichteln über wasliestdu bekommen (den Rest des Pakets zeige ich euch morgen).


Kennt ihr eines der Bücher? Habt ihr die Trilogie von Jessica Koch schon gelesen?

Kommentare:

  1. HI
    du hast richtig wenig im Vergleich zu mir bekommen :) aber das macht ja nichts. Nein ich kenne diese Trilogie nicht, aber ich kenne die Autorin, weil sie mal in einem Kleinverlag gearbeitet hat.
    Ich wünsche dir viel Lesefreude :).
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muss auch mal Monate mit vielen Neuzugänge geben ;)
      Danke =)

      Löschen