Freitag, 23. März 2018

{Challenge} Reihen, die ich 2018 beenden möchte #1

Hallo,

schon vor mehr als eineinhalb Jahren habe ich diesen Post geschrieben *hust und nie veröffentlicht. Nun habe ich ihn überarbeitet und möchte euch endlich die Reihen vorstellen, die ich bald beenden möchte.



Julia für immer & Romeo für immer von Stacey Jay
Das fängt schonmal gut an! Julia für immer habe ich vor 4 Jahren gelesen und auch schon in Band 2 reingelesen, was aber schwierig war. Ich denke, dafür muss ich Teil 1 nochmal quer lesen.

Halo, Hades & Heaven von Alexandra Adornetto
Hach ja, hier verhält es sich fast genauso. Halo habe ich vor bestimmt 4 Jahren gelesen. Die beiden Folgebände habe ich schon hier. Hades hab ich auch mal angefangen, aber irgendwie hat es mich genervt, dass Bethany mit dem fiesen Typen in der Hölle abhängt... Könnt ihr mich bitte motivieren und sagen, dass es dort auch ganz spannend wird?

Dark Angels'-Trilogie von Kristy Spencer & Tabita Lee Spencer
Im Januar 2014 habe ich Dark Angels Summer gelesen und fand die Geschichte toll. Die beiden Folgebände habe ich auch schon aufm SUB und bin sehr gespannt, was alles hinter diesen mysteriösen Geschehnissen liegt.

The Testing/Die Auslese-Trilogie von Joelle Charbonneau
Weil die Cover im englischen einfach nur die Zeichen haben und wunderschön schimmern, habe ich mir The Testing und Independent Study als englische Taschenbücher gekauft. The Testing habe ich damals, im August 2014, bereits gelesen und für sehr gut empfunden. Den dritten Teil Graduation Day muss ich mir dann noch kaufen.

https://www.instagram.com/tine_buchstabengefluester/ 
Die letzten Überlebenden von Susan Beth Pfeffer
Die Welt, wie wir sie kannten habe ich auch geliebt und letztes Jahr auch schon den zweiten und dritten Teil gelesen. Jetzt fehlt nur noch der vierte Teil, der leider nicht mehr ins Deutsche übersetzt wurde. The shade of the moon liegt hier aber auch schon bereit und hat ein wunderschöööönes Cover! Ich bin ganz froh, dass der englische vierte Teil das eindrucksvollste Cover hat und ich dieses im Regal habe.


Escape & Hide von Jennifer Rush
Escape habe ich im März 2014 gelesen und war etwas enttäuscht von dem Buch (ich weiß gar nicht mehr wieso :D), obwohl ich gerne wissen möchte, welche Experimente an den Jugendlichen vorgenommen wurden. Ich bin mir aber unsicher, ob ich noch genug für Hide weiß. Aber da das Buch dünn ist und ich nicht so begeistert vom ersten Teil war, hätte ich in diesem Fall nichts dagegen, Escape nochmals zu lesen.

Spiel des Lebens & Spiel der Angst von Veit Etzold
Eigentlich dachte ich immer, dass es eine Trilogie wird... aber mittlerweile hat mich die Zeit vom Gegenteil überzeugt ;D Spiel der Angst habe ich mal bei Jokers gekauft und somit auch griffbereit um es zu lesen. Teil 1 fand ich richtig spannend und hoffe, dass mir Teil 2 nach all der Zeit auch so gut gefallen wird.

https://www.instagram.com/tine_buchstabengefluester/ 
Die Chroniken der Weltensucher von Thomas Thiemeyer
Ich habe zugegebenermaßen etwas überlegt, ob ich die Reihe mit in diesen Post nehmen soll, aber ja, denn auch diese Pentalogie möchte ich dieses Jahr beenden, auch wenn ich es dieses Mal etwas hinauszögern möchte. Die Chroniken der Weltensucher sind leicht zu lesende Bücher, die sehr spannend sind und mir immer gefallen. Deshalb möchte ich Das Gesetz des Chronos etwas als Seelentröster oder Leseflautenbuch aufheben ;)

 
...und der Preis ist dein Leben von C. M. Singer
Damals war die Trilogie in aller Munde und ich habe mir immer sofort das limitierte Hardcover aus dem Amrun-Verlag signiert gekauft. Ghostbound hat mir richtig gut gefallen, aber vor soul bound und spell bound schrecke ich noch etwas zurück, weil die Schrift etwas kleiner und Teil 2 auch noch etwas dicker ist. Irgendwie habe ich Lust ghostbound nochmal zu lesen, aber eigentlich (bisher) keinen Grund dazu...

Zeit-Trilogie von Julie Cross
Ich habe Sturz in die Zeit geliebt, weil es nicht nur um die Liebesgeschichte ging, sondern hinter Jacksons Zeitsprüngen viel mehr zu stecken scheint. Warum ich hier nicht weiter gelesen habe, kann ich gar nicht richtig sagen. Ich denke, ich habe zu lange gebraucht, um die Folgebände zu besorgen. Feinde der Zeit liegt hier auch schon ewig und Sturm der Zeit müsste noch einziehen.

Engelsfors-Trilogie von Mats Strandberg & Sara B. Elfgren
Auch hier hat mir Zirkel sehr gut gefallen und ich hab lange gebraucht um die Folgebände zu kaufen. 2014 habe ich den ersten Teil gelesen und erst 2017 Feuer und Schlüssel gekauft, als sie bei Thalia als Restposten reduziert waren. Ich habe in Feuer auch schon reingelesen, aber ich hab keine Ahnung mehr vom ersten Band, hier muss ich also vorher erst rereaden.


Wie oben erwähnt, habe ich diese Liste schon vor fast zwei Jahren geschrieben. Was mich aber beruhigt ist, dass hier 5 Reihen standen, die ich 2017 noch beendet oder abgebrochen habe. Bisher hat das Beenden von Reihen ganz gut geklappt, wenn auch langsam. Das doofe an der ganze Sache ist eben, dass ich mich an die ersten Bände kaum noch erinnern kann. Und da ich eigentlich keine Bücher rereade und ich dann nicht ausgerechnet dafür Zeit verschwenden möchte, nur weil ich die Reihenteile nicht zeitnah hintereinander gelesen habe, möchte ich diesen Stapel abbauen, sodass ich wirklich nur noch Reihen habe, die ich erst vor kurzem angefangen habe zu lesen.
Aber echt schlimm, dass mir die ersten Teilen oftmals (Sturz in die Zeit, Zirkel, Herz aus Glas... ) gefallen haben, ich aber nie weitergelesen habe...
Das waren nun 11 Reihen, die ich dieses Jahr noch beenden möchte (Spoiler: Die letzten Überlebenden habe ich schon geschafft). Aber psst, das war erst der Anfang, nächste Woche kommt der Rest der Liste :D Und da wirds noch viieeeeel schlimmer!

Also: Bitte motiviert mich und sagt, welche Reihen ich unbedingt bald beenden muss =) Welche der Reihen hat euch besonders gut gefallen?

Kommentare:

  1. Liebe Tine,

    jap, mir geht es definitiv auch so. Ich hatte mir für dieses Jahr auch vorgenommen so einige Reihen weiterzulesen bzw. zu beenden. Klappt bisher nicht so gut. Jedenfalls das mit dem beenden :D "Sturz in die Zeit" möchte ich auch unbedingt noch lesen, ich glaube da fehlt mir nur noch der 3. Teil. Ich liebe ja Zeitreise, daher habe ich diese Bücher auch echt gemocht. Aber genau wie bei dir, sind bei mir auch schon einige Jahre her -.- "Die Welt wie wir sie kannten" gefiel mir ziemlich gut und was? Es gibt einen 4. Teil und wieso wird der nicht mehr übersetzte? Na klasse :/ Aber die Reihe ist bei mir auch schon sooo lange her, da müsste ich vermutlich 1 und 2 noch mal re-readen.

    Eine Reihe, die bei mir oberste Priorität hat, ist "Chroniken der Unterwelt" da sollte ich endlich mal Teil 5 lesen um die Reihe mit dem 6. Band auch endlich abzuschließen.

    Liebe Grüße,
    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, bin erleichtert, dass es nicht nur mir so geht :D
      Ja, im vierten Teil passiert das, was im dritten zum Schluss angedeutet wird.
      Von Chroniken der Unterwelt hab ich auch noch den 3. aufm SUB, den dürfte ich auch bald mal lesen...

      Löschen
  2. Hallo liebe Tine

    Das sind ja wirklich viele Reihen (und trotzdem noch weniger, als andere angelesen haben, also sei beruhigt). Ich bin nicht so der Reihen-Typ und lese Reihen oft gleich am Stück oder befasse mich eher mit Reihen, deren Bände trotzdem ziemlich unabhängig sind.

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit dem Abbau
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht?!! :'D Ich hab auch noch andere begonnene Reihen, die ich noch nicht beenden kann.
      Mittlerweile warte ich auch bei den meisten Reihen.
      Danke ♥

      Löschen