Samstag, 20. Januar 2018

{Aktion} Mein SUB kommt zu Wort #21

Hallo ihr Lieben, 

zu diesem wunderschöööönen Tag! =) Naja okay, es ist so dunkel draußen, aber ich darf wieder meinen Beitrag schreiben, wuhuuuu =)
Übrigens an Tines Laptop, der seit einer Woche wieder heile hier ist (und es hoffentlich auch bleibt, toi, toi, toi). Der Blog befindet sich nun in der Reanimationsphase, Tine hat einen Plan geschrieben, viele Rezensionen verfasst und tüftelt wieder am Design. Aaaaber, heute darf ich euch wieder zutexten *bis über beide Schutzumschläge grins

 
eine wunderbare Aktion von Annas Bücherstapel

1. Wie dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Ich wiege momentan 247 Bücher. Tine ist voll im Flow und hat diesen Monat schon so viele Bücher gelesen! Ihren Neujahresvorsatz mich etwas zu dezimieren kann ich demnach schon abhaken, haha :D
T: *lacht sich im Hintergrund kringelig
M: Ich sollte abnehmen, ich hab abgenommen ;)
T: Hmm... *grins
M: Jaja... 2018 läuft aber schonmal gut, das kannst du nicht bestreiten!
T: Das stimmt! *SUB liebevoll tätschel


 
2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
 
In deinen Augen hat sich Tine Anfang des Monats mit Teil 2 der Mercy Falls-Reihe bei Thalia gekauft (heruntergesetzt, da Restposten). Nach dem Sommer fand sie zwar durchschnittlich, aber irgendwie hatte es eine Sogwirkung, sodass sie es nicht mehr aus der Hand legen  wollte. Wie fandet ihr die Trilogie?
Träume, die ich uns stehle hat Tine bei einer privaten Buchhandlung in der Nähe bestellt, da sie auf wasliestdu gerne bei der Leserunde mitlesen würde. Das erste Buch von Lily Oliver war wunderschön!
Café Morelli ist kurz vor Ende der Königskinderchallenge eingezogen um noch Punkte zu sammeln ;) Dementsprechend hat Tine es schon durch und ist begeistert. Die Geschichte ist voller Gefühl und italienischem Flair.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Die Anarchie der Buchstaben wurde ebenfalls für die besagte Challenge gelesen. Mit nur 150 Seiten ist man echt schnell durch. Trotzdem entfaltet sich die Geschichte sehr gut. Sie wird durch die geduldige und liebevolle Beziehung Perrys zu ihrer dementen Großmutter und der ruhigen Erzählweise getragen. 4/5 Sterne. 
 
4. Neues Jahr, neue Ziele – lieber SuB, welche Ziele hat dein Besitzer für dich in 2018? Gibt es Challenges, die beim Erreichen der Ziele helfen sollen?
Ich hatte mit Tine eine harte Verhandlung *bedeutungsvoll die Buchtitelbraue heb
T: *lacht im Hintergrund amüsiert auf
M: Aaach, jetzt lass ich doch etwas Dramatik aufbauen! :D Wie ihr beim letzten Mal lesen konntet, möchte Tine, dass ich abnehme und ich, dass die SUB-Senioren endlich mal gewürdigt werden. Also haben wir einen Kompromiss geschlossen, dass Tine viele meiner älteren Bücher liest und ich mich dafür mit weniger neuen Schätzen zufrieden gebe. Dabei wird die Challenge Ran an den SUB mit Ava sicherlich helfen. Schon im März hat Tine einen dritten Teil, deren vorherigen Bände sie vor Jaaahren gelesen hat, auf den Stapel gepackt.
Ansonsten möchte Tine entweder nur die Hälfte der gelesenen Bücher pro Monat als Neuzugänge haben, oder mich jeden Monat zwei Bücher abbauen. Tine ist momentan sehr motiviert, meine SUB-Senioren sehr erwartungsvoll und ich guter Dinge - wir werden sehen, was 2018 bringen wird ;)

Ich wünsche euch viel Lesefutter in 2018 und euren Besitzerinnen ein tolles Lesejahr ;)
 
Euer Michl ;)

Kommentare:

  1. Hey,

    Glückwunsch zum Abbau, es ist immer schön, wenn man viel Lesezeit hat :)
    Mir hat die Trilogie gut gefallen, "Ruht das Licht" fand ich im Vergleich zu Band 1+2 etwas schwach, aber insgesamt mochte ich die Reihe. Die 'Zusatzgeschichte'/Band 4 muss ich noch lesen. "Träume, die ich uns stehle" lese ich gerade im Rahmen der Leserunde und mir gefällt es nicht so gut wie das letzte Buch der Autorin, aber schön ist es trotzdem. "Die Anarchie der Buchstaben" klingt interessant.
    Viel Erfolg bei deinen Vorsätzen für 2018 :)
    Unser Beitrag

    Noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke ;D
      Klingt gut!
      Tine kann es bisher (1/3 gelesen) auch nicht so berühren, wie das erste Buch der Autorin.
      Danke, euch auch =)

      Löschen
  2. Hallo Tine und Michl, :)
    wie schön, dass der Laptop wieder in Ordnung ist. :)
    Haha, ja. Das wäre wundervoll, wenn unsere Besitzer das so sehen würden wie wir. Abgebaut habe ich dieses Jahr nämlich auch schon. Das reicht doch wirklich. :D
    Marina liebt die Bücher von Maggie Stiefvater. Sogwirkung passt da perfekt. Die Mercy Falls-Trilogie fand sie genauso wundervoll wie die Raven Boys-Reihe. :)
    Das klingt doch wunderbar bei euch, dass Tine so motiviert ist und auch die älteren Bücher gelesen werden. So ähnlich ist es hier auch gerade. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell? Ich sollte nur abnehmen, von mehr war nie die Rede! :D
      Das klingt gut! Tine hat Rot wie das Meer geliebt =)

      Löschen
  3. Hallo ihr Lieben

    Charmant wie immer :-)

    Schön, dass ihr so motiviert ins Jahr gestartet seid und nun ganz motiviert abbaut, respektive euch um die Senioren kümmert.
    Euer Deal klingt interessant, ich bin schon sehr gespannt, wie ihr euch daran halten könnt.

    Alles Liebe euch
    Livia und SuBrina
    HIER noch unser Beitrag :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön *deutet elegante Verbeugung an
      Ich auch! :D

      Löschen
  4. Hallo Michl,

    es freut mich, dass Tines Laptop wieder funktioniert.

    Das ist eigentlich eine gut Taktik. Vorsätze im Januar schon erledigen und danach komme was wolle :D

    Toll wieviele in diesem Jahr ihren SuB Senioren an den Kragen gehen wollen. Ich habe das bereits letztes Jahr erfolgreich getan und es fühlt sich so gut an... Kann ich nur empfehlen.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eben! Wozu lange warten und erst im Dezember erledigen? :D
      Super, dass sag ich Tine dann immer wieder, wenn sie mal zu viele neue Bücher liest ;)

      Löschen